Körung / EWB / JHB

Körung / EWB / JHB

Durchführung am Samstag, 17. April 2021

Aufgrund der eingegangenen Anmeldungen wird die Körung, Junghundebegutachtung und Erwachsenenbeurteilung ausschliesslich am Samstag, den 17. April 2021 durchgeführt.

Zudem sind die Auflagen und Schutzmassnahmen des Bundes und des Kantons Aargau zu Covid-19 zu beachten, wonach sich höchstens 15 Personen (inkl. Körkommission und Hilfspersonen) gleichzeitig auf dem Areal aufhalten dürfen. Das Aufgebot für die Vorführung der Hunde erfolgt durch die Körkommission deshalb zeitlich gestaffelt, Besucherinnen und Besucher sowie zusätzliche Begleitpersonen dürfen sich leider nicht auf dem Areal aufhalten. Die Zuchleitung wird die angemeldeten Personen noch separat informieren.


Der Welpen-Boom

Der Welpen-Boom

Grosse Nachfrage nach Hunden

Auch eine Folge der Corona-Pandemie? 

Home-Office und Ferien im Inland beflügeln die Nachfrage nach Hunden und insbesondere nach Welpen. An dieser Entwicklung müsste eigentlich jeder Hundeliebhaber seine helle Freude haben...

Allerdings wird - so hoffen wir alle - diese Zeit von Lockdown, Home-Office-Pflicht und Bewegungseinschränkungen einmal vorbei sein - nur der Hund ist dann aber immer noch da! Jedem Menschen, der sich überlegt, einen Hund in seine Familie aufzunehmen, sei Jim Willis Hundegeschichte zur Lektüre empfohlen.

Als Rassezuchtverein möchten wir zudem - aus aktueller Veranlassung - auf die Folgen hinweisen, wenn ein Hovawart-Welpe bei Dissidenz-Züchtern (d.h. bei Zuchtstätten, die nicht auf der SHC-Zuchtstättenliste sind oder bei  ausländischen Zuchtstätten, die den jeweiligen Landesdachverbänden nicht angeschlossen sind) erworben wird - da heisst es "Aufgepasst"!


Lösung gefunden!

Lösung gefunden!

Melvin von der Verenaschlucht

Für Melvin konnte eine Lösung gefunden werden: Mit Unterstützung eines Nachbarn und von Freunden kann Melvin bei seiner Familie bleiben!


Körung, Erwachsenenbeurteilung und Junghundebegutachtung

Körung, Erwachsenenbeurteilung und Junghundebegutachtung

17. und 18. Oktober 2020 im Aarauer Schachen

Noch kurz bevor uns das Corona-Virus erneut einen Strich durch unser Programm machen konnte, fand am Wochenende des 17. und 18. Oktobers 2020 die Körung, Erwachsenenbeurteilung und Junghundebegutachtung im Aarauer Schachen statt. Bei passablem Wetter wurden sieben Hunde vorgeführt und drei von ihnen angekört:

- Brix vom Menachgrund (Foto)

- Lica von der Alten Aare (Foto)

- Galeija vom Bagalutenhof (Foto)

Zwei Rüden wurden für ein Jahr zurückgestellt und eine Hündin hat leider das Exterieur nicht bestanden. Eine Hündin, Ixi vom Brockengarten, stellte sich der Erwachsenenbeurteilung.

Am Sonntag haben zwei Züchter ihre vollständigen Würfe vorgestellt: Walter von Mühlenen den Z-Wurf von DogSportWorld und Annemarie Perl den P-Wurf von Ponte Sarasina.

Der SHC dankt allen Teilnehmenden für ihren Einsatz und ihr Erscheinen und gratuliert den drei erfolgreich Angekörten herzlich!

 


Züchterversammlung vom 21. November 2020 / Assemblée des éleveurs du 21 novembre 2020

Züchterversammlung vom 21. November 2020 / Assemblée des éleveurs du 21 novembre 2020

Corona-bedingte Absage! / Annulation en raison du coronavirus

Corona macht dem SHC wieder einmal einen dicken Strich durch die Planung. Wegen den rasant steigenden Fallzahlen hat die Körkommission einstimmig und in Absprache mit dem Vorstand des SHC beschlossen, die Züchterversammlung vom 21. November 2020 abzusagen. Wir hoffen, die Züchterversammlung und weiteren Anlässe im kommenden Jahr durchführen zu können...

Le coronavirus influence une fois de plus le CSH dans la planification de ses événements. En raison de l'augmentation rapide du nombre de cas, la Commission de sélection a décidé à l'unanimité et en consultation avec le Comité directeur du CSH d'annuler l'assemblée des éleveurs prévue le 21 novembre 2020. Nous espérons pouvoir organiser l'assemblée des éleveurs et d'autre événements l'année prochaine...


RSS
245678910Last

Theme picker