Sozialkontakt

Ist der Hund (k)ein Rudeltier?

...Auch bei sogenannten "Rudeltreffen" ist Vorsicht am Platz. Wenn sich bis zu zwei Dutzend Hunde, die sich kaum kennen, auf eingezäuntem Terrain miteinander bewegen müssen, sieht es vielleicht harmlos aus. Das ist es aber nicht für jene Hunde, die sich dabei unwohl oder bedroht fühlen, gar attackiert oder gemobbt werden. Da werden nebst Angst Flucht-, Verteidigungs- oder - wenn alles nicht fruchtet - Angriffsstrategien erlernt. Beissvorfälle passieren oft erst danach, wenn sich der aufgestaute Stress entlädt.

Lesen sie den vollständigen Artikel von Roman Huber hier: Sozialkontakt .pdf

Veröffentlicht mit der höflichen Genehmigung des Schweizer Hundemagazin

 

Drucken

Kategorien: Deutsch, NewsAnzahl Aufrufe: 361

Tags: